Unsere Autorin: Kim Kean

Hier stellt sich unsere Autorin Kim Kean selber vor:

Seit meiner frühen Jugend bringe ich meine Gedanken und Geschichten zu Papier. Was zunächst ohne jegliche Ambitionen es jemals zu veröffentlichen begann, wurde zu meiner Berufung und zu meinem großen Glück sogar zu meinem Beruf. Neu für mich ist nun das Genre Erotik bzw. genauer BDSM-Geschichten. Nie hätte ich gedacht, tatsächlich einmal etwas in diesem Bereich zu veröffentlichen.

Während der Arbeit an meinem aktuellen Roman gab es eine Szene mit BDSM-Kontext, die ich herausgestrichen habe. Doch ich merkte, wie mich das Schreiben dieser Szene kreativ beflügelte und so entschloss ich mich, diese Idee in einer eigenen Geschichte umzusetzen. Ich wollte sie nicht zu lang halten, aber von einer Kurzgeschichte war ich auch nicht angetan. Mir schwebte eher ein kurzer Roman vor, der auch eine Entwicklung aufzeigt und nicht auf einer Seite die Vorgeschichte erklärt und dann ohne Unterlass Rammel- und Prügelszenen beschreibt.

Für Manche ist BDSM nur eine andere Art von Sex, für andere ist es viel mehr, eine alternative Lebensform oder/und eine besondere Art der Liebe. Auch diese Facetten möchte ich in meinen Büchern zu Ausdruck bringen.

So entstand mein erstes Werk in diesem Genre: »Kein Spiel«. Inzwischen arbeite ich an meinem vierten E-Book im Bereich Femdom-Literatur.

Kim Kean hat eine eigene Website: www.kimkean.com

Kim Kean bei Amazon: Autorenseite von Kim Kean

Social Media:
RSS211
Facebook80
Facebook